Veranstaltungen


„Like a Rolling Stone“ - Westmusik im Osten | Erzählabend und Buchvorstellung

Datum:20.06.2019
19:00

Erzählabend und Buchvorstellung
mit Christoph Dieckmann und Harald Hauswald


Westmusik im Osten – das war eine grenzüberschreitende prägende Erfahrung mit legendären Rock-Wallfahrten. Für ostdeutsche Rockfans fiel die Mauer nicht erst 1989, sondern bereits zwei Jahre zuvor. Plötzlich durften Weltstars aus dem Westen in Ost-Berlin auftreten. Hunderttausende junge Menschen aus der gesamten DDR strömten zusammen und feierten ihre Idole. Die unvergesslichen Konzerte von Bob Dylan im Treptower Park oder Bruce Springsteen auf der Radrennbahn in Weißensee blieben prägende Erfahrungen einer ganzen Generation.
Zwei der wichtigsten Chronisten der späten DDR erlebten diese legendären Rock-Wallfahrten hautnah mit. Der Fotograf Harald Hauswald fing das begeisterte Publikum in atmosphärisch dichten Bildern ein und fotografierte die Musiker aus einer Nähe, die heute kaum mehr denkbar wäre. Und der Journalist Christoph Dieckmann schreibt über diese Musikereignisse: „Dem Umbruch klang Musik voran. Die großen Westkonzerte in der DDR waren Glasnost-Glockenspiele, bis dem SED-Staat die Stunde schlug.“
Ein Abend in Kooperation mit dem Jaron-Verlag.


Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Um Spenden wird gebeten.

 Grenzfälle 1989_2019 Info 2019-06-20 E10 Rolling Stone.pdf


Zurück zur Übersicht


Wenn nichts anderes angegeben, finden die Veranstaltungen in der Zionskirche statt.

Weitere Veranstaltungen werden hier in Kürze bekannt gegeben.